Marazzi

Marazzi eröffnet ersten Showroom in London

 

Die Marazzi Group gehört zu den weltweit führenden Unternehmen für die Herstellung von Keramikfliesen. Die Gruppe ist in mehr als 140 Ländern präsent und eine Ikone des Made in Italy in puncto Einrichtung und Design.

Die Gruppe wurde 1935 in Sassuolo, in der Nähe von Modena, gegründet und macht heute einen der Hauptakteure der Branche aus. Marazzi gehört zum multinationalen Konzern Mohawk Industries, dem globalen Marktführer im Bodenbelagssegment, der an der New Yorker Börse notiert ist.

Im Rahmen der Eröffnung des ersten Marazzi Showrooms in Clerkenwell, Londons Kreativ- und Designviertel, hatten Architekten, Designer, Journalisten und institutionelle Vertreter die Möglichkeit, die avantgardistische Kreativität und das einzigartige Design der italienischen Marke zu bewundern.

Der helle und geräumige Showroom, der sich über drei Ebenen erstreckt, wurde von den italienischen Architekten Lorenzo Baldini und Antonio Pisano vom Büro Marcel Mauer entworfen. Das Erdgeschoss glänzt mit Treppen, die mit Marazzi-Fliesen in verschiedenen Farbtönen verkleidet sind – von kreideweiß, über taubengrau bis hin zu schwarz. Das erste Obergeschoss präsentiert sich als eine Art Künstler-Atelier mit einem langen schlangenförmigen Tisch und einer Sammlung von Moodboards aus Marazzi-Fliesen.

Der Abend, der bis tief in die Nacht dauerte, wurde von Wein und gastronomischen Spezialitäten aus der Region Emilia Romagna begleitet. Unter den mehr als 400 Gästen befanden sich viele Fachleute und institutionelle Vertreter, unter anderem der Bürgermeister von Islington.

Nach der Eröffnung des Hamburger Showrooms 2012, war Barabino & Partners auch diesmal für die Organisation des Events und für die Pressearbeit zuständig.

Marazzi eröffnet ersten Showroom in London ultima modifica: 2017-06-08T16:28:31+00:00 da B&P Deutschland

Kategorien: